Notice: Undefined index: user_name in /home/hapkido.de/public_html/include/hapkido_db.php on line 466

Notice: Undefined index: user_name2 in /home/hapkido.de/public_html/include/hapkido_db.php on line 469

Notice: Undefined index: user_logged in /home/hapkido.de/public_html/include/hapkido_db.php on line 472

Notice: Undefined index: user_email in /home/hapkido.de/public_html/include/hapkido_db.php on line 475

Notice: Undefined variable: meta in /home/hapkido.de/public_html/include/hapkido_top.inc on line 7
HAPKIDO HOMEPAGE GERMANY
Buch:
Hap-Ki-Do - Koreanische Selbstverteidigung nach dem Lehrsystem des Großmeisters

Kim Sou Bong
Falken ISBN 3-8068-0379-X
Hier handelt es sich meines Wissens um eines der ersten Hapkido Bücher in deutscher Sprache. Kim Sou Bong präsentiert ein kompaktes Werk mit vielen schwarz/weiss Fotoserien unterschiedlicher Techniken, sowie einige Texte über die Hintergründe des Hapkido und seines Lehrsystems. Ein ideales Buch für Einsteiger und Interessierte.

Das Buch selbst ist im bewährten Stil des Falken Verlags gehalten, es enthält eine übersichtliche Gliederung, kurze Textpassagen und viele Abbildungen mit Erläuterungen. Kim Sou Bong streift kurz die Geschichte des Hapkido und gibt einen Überblick über sein Ausbildungssystem. Dieser Abschnitt scheint für Mitglieder anderer Vereinigungen auf den ersten Blick zwar nicht sehr relevant, gibt aber durchaus Anregungen zur Prüfungsgestaltung und zur Reflektion über das eigene Trainingsprogramm.

Den Großteil des Buches bilden die Fotoserien der verschiedenen Techniken. Hier findet sich eine Auswahl der verschiedensten Techniken, die jeweils in einer kurzen Serie von drei bis vier Fotografien demonstriert werden. Verschiedene Schläge, Tritte, Hebel, Würfe und sogar einige Kurzstocktechniken geben einen Überblick der Vielfalt des Hapkido. Leider zeigen sich hier schnell die Grenzen eines solchen Buches, denn der Fortgeschrittene sucht einige Techniken vergebens und dem Anfänger verschliessen sich einige Bewegungsfolgen. Sehr bedauerlich ist aber das Fehlen der koreanischen Bezeichnungen der einzelnen Techniken und eine Übersicht koreanischer Basisbegriffe, diese sollten in einem Buch dieser Konzeption nicht fehlen.

Den Abschluss bildet das gelungene Kapitel „Die Grundzüge des Hapkido“, dessen Abschnitt „Das Wesen des Hapkido“ einer der schönsten Texte über das Hapkido ist, die ich bisher gelesen habe.

Artikel von Martin Heinrich, Offenbach 2005

Zurück

Druckversion | Home | Impressum | Kontakt: webmaster@hapkido.de
Möchten Sie auch für HAPKIDO.DE schreiben? Mehr Infos hier



Web-Hosting und Standleitung sponsored by net-lab GmbH

Web-Hosting und Standleitung sponsored by net-lab GmbH


HighGames.com: PC-Games, Hardware-Tutorials, Hardware-Views, Glossar, Releaselist, Releaseliste, Indexlist, Indexliste, Systemrequirements
HighGames.com: PC-Games , Hardware-Tutorials , Hardware-Views , Glossar , Releaselist , Releaseliste , Indexlist , Indexliste , Systemrequirements